Deutschland

Klinikakademie Diabetologie wendet sich speziell an junge Klinikärzte

„Die Klinikakademie Diabetologie ist ein exzellentes Konzept für junge und an Diabetologie interessierte Assistenzärzte in Kliniken und wird vom BVDK als Fortbildung empfohlen. Die Inhalte orientieren sich an der besten jeweils verfügbaren Evidenz. Die Darstellungsweise ist produktunabhängig.”

Priv. Doz. Dr. Erhard Siegel, 1. Vorsitzender des Berufsverbands der Diabetologen in den Kliniken (BVDK)

Vermittlung von diabetologischem Basiswissen
Kompetenz in der Diabetesbehandlung ist auch im Krankenhaus von großer Bedeutung: Etwa 30% aller dort behandelten Patienten haben einen Diabetes mellitus und in 75 % der Fälle sind bereits Folgekrankheiten des Diabetes festzustellen. Aus diesem Grund will die Klinikakademie Diabetologie jungen Klinikärzten ein umfassendes diabetologisches Basiswissen zur Diagnostik und Therapie von Diabetespatienten vermitteln.

Die Klinikakademie Diabetologie wurde 2009 ins Leben gerufen und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt:
• Von einem Team diabetologischer Chef- und Oberärzte aus großen deutschen Kliniken
• Von der Medizinischen Abteilung der Novo Nordisk Pharma GmbH

Hohe Relevanz für die tägliche Arbeit
In den Seminaren der Klinikakademie Diabetologie werden diabetologisch relevante Themenkomplexe aus dem klinischen Alltag behandelt. Durch Gruppenübungen und Falldiskussionen wird die praktische Umsetzung des vermittelten Wissens vorbereitet und trainiert.

Die Seminarinhalte sind dabei auf die spezifische Behandlungssituation in der Klinik abgestimmt und orientieren sich an der besten jeweils verfügbaren Evidenz. Die Darstellungsweise ist produktunabhängig.

Wichtige Informationen zur Seminarteilnahme
Die Basisseminare I und II bilden eine zusammenhängende Fortbildungseinheit und können nur zusammen gebucht werden. Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Teilnahme an den Seminaren der Klinikakademie Diabetologie am Ende der Broschüre.

Dr. Axel Schlenger, Dr. Heike Everlien, Dr. Nils-Sören Schaaf
Novo Nordisk Pharma GmbH